top of page

Die Alexander Alliance Europe

Postgraduierten-Serie 2022/2023

 

Wir sind eine generationenübergreifende, multikulturelle und integrative Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, ein sicheres und liebevolles Umfeld zu schaffen, in dem Lernen möglich ist. Wir lassen uns von Neugier leiten, wenn wir unsere Schüler:innen in ihren Fluss, ihre Weite und Gelassenheit begleiten und ihre inneren Wahrheiten offenbaren. Unsere Kunst ist die menschliche Berührung, unser Studium die menschliche Natur - beides unerschöpfliche Ressourcen für Bildung, Pflege, Wachstum und Verbindung.

Im Herbst 2022 startet die Alexander Alliance Europe eine neue Postgraduierten Serie für Alexander-Technik Lehrende. 

love runs downstream_220810 _rand schmaler.jpg

Inhalt

Spezialthema im März 2023!

Die Alexander Alliance Europe ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass wir das Postgraduieren-Event im März der Überschneidung von Diversity, Equity und Inclusion (DEI) und Alexander-Technik widmen werden.  Auf dem AT-Kongress in Berlin im vergangenen August gab es viele Workshops und Diskussionen über DEI und Alexander-Technik, die in der internationalen AT-Gemeinschaft viel Energie für dieses Thema freisetzten. 

 

Die Alexander Alliance Europe freut sich sehr, der europäischen AT-Gemeinschaft die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich zu treffen, um neue Paradigmen zur Förderung von DEI in der Alexander-Technik zu entwickeln und auszutauschen.

Das Alexander Alliance Europe Postgraduate Programm ist ein praktisches, hochgradig erfahrungsorientiertes Programm, das Alexander-Lehrenden aus allen Traditionen neue Werkzeuge an die Hand gibt, mittels derer sie ihre Fähigkeiten an  Interessierte weitergeben und ihre Praxis aufbauen können.

Das Material stammt aus der Kernpädagogik der Alexander Alliance International und wird von erfahrenen AAE Fakultätsmitgliedern unterrichtet. Jede/r von ihnen wird seine/ihre einzigartige Perspektive und Fähigkeiten rund um die grundlegenden Themen anbieten, so dass die Teilnehmenden eine breite Palette von Stilen, Sprachen und Perspektiven erleben werden. Jedes Treffen wird einzigartig sein, jedes Mal werden andere Inhalte erforscht.

Das Material wird sich auf die Entwicklung und Erweiterung der folgenden Fähigkeiten konzentrieren:

- Unterrichten in Gruppen

- Unterrichten durch Aktivitäten

- Unterrichten durch Situationen

- AT Spiele & Etüden

- Entwicklung von nicht-hierarchischen Unterrichtsformen

- Eine neue Palette praktischer Werkzeuge für das Unterrichten in Aktivitäten, Situationen und Gruppen

- Vorschläge für deinen Praxisaufbau

Daten

5.-9. Oktober 2022
mit
Robyn Avalon

in Einbeck
29.-31. März 2023
mit
Robyn Avalon

in Einbeck

abgesagt
15.-17.September 2023
mit
Margarete Tüshaus

in Dorsten

abgesagt

Zeitplan

Die Veranstaltungen in Einbeck beginnen alle am Mittwochnachmittag und enden am Freitagabend.

Am Samstagnachmittag beginnt die Alexander Alliance Europe  Ausbildungswoche. Es ist möglich, einen zusätzlichen Tag bis Sonntag nach dem Mittagessen zu buchen (Samstagmorgen ist kein Unterricht), um unsere Auszubildenden kennenzulernen und die Gelegenheit zu haben, das zu üben, was du vorher erlebt hast.

 

Neuer Termin für das verschobene Januar Event:

15. bis 17. September 2023 in Dorsten.

Die Veranstaltung in Dorsten wird am Freitagnachmittag beginnen und am Sonntagnachmittag enden.

 

Veranstaltungsorte

Die Veranstaltungen in Einbeck finden an einem schönen und landschaftlich reizvollen Lernort am Einbecker Sonnenberg statt. (www.einbecker-sonnenberg.de)

 

In Dorsten triffst du dich in einem Seminarraum mit klarer und zugleich sicherer Atmosphäre im Tüshaus Hof.

(www.hof-tueshaus.de)

 

Organisation & Kontakt 

Wenn du Fragen hast, wende dich bitte an Janine Stenkbruck unter 

j.stenkbruck@alexanderalliance.de

Bitte melden dich für unseren Postgraduate Newsletter an, um weitere Informationen zu erhalten.

bottom of page