© 2018 by Alexander Alliance

privacy policy / datenschutz

Lehrerausbildung der Alexander Alliance
Deutschland

Die Alexander Alliance Deutschland dient als Schulzentrum in Europa. Die meisten unserer Trainees leben in Deutschland. Es gab und gibt aber Teilnehmer von überall in Europa, unter anderem aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, England, Schottland, den Niederlanden, Lettland und Dänemark, die zu uns reisen und mit uns lernen.

 

Die Struktur der Ausbildung basiert auf fünf Säulen.

  • Eins, im Frühjahr, Sommer und Herbst lassen wir Zuhause und Beruf hinter uns und tauchen ein in die Alexander-Arbeit. Neun Tage lang lernen wir zusammen von morgens bis abends. Die Zeit scheint sich auszudehnen und am Ende des Retreats scheint es so als hätten wir einen Monat lang zusammen gelernt, gelebt und gelacht.

  • Zwei, wir verbinden diese langen Seminarblöcke mit monatlichen Intensivwochenenden mit jeweils 16 Stunden Unterricht. Wir arbeiten weiter an dem, was wir während der langen Seminarblöcke gelernt haben. Hinzu kommt auch neuer Stoff.

  • Drei, regelmäßig treffen sich Lerngruppen, entweder persönlich vor Ort oder per Skype, um Gelerntes zu üben oder um Lesestoff und individuelle Projekte zu diskutieren.

 

  • Vier, alle Trainees setzten sich während der Ausbildung im Rahmen eines individuellen Projektes tiefer mit der Alexander-Arbeit im Zusammenhang mit verwandten Studien- und Arbeitsgebieten auseinander, etwa anderen somatischen Disziplinen, Bewegungstherapien und -künsten, Psychologie, Philosophie, Medizin, Spiritualität, Wellness, darstellende Künste etc.

  • Fünf, Trainees erhalten Themen für das Selbststudium, mit denen sie sich in ihrem täglichen Leben auseinandersetzen.

Unsere Ausbildung verändert Leben. Freundschaften für das Leben entstehen. Viele finden eine Gemeinschaft / Schule, die eine Heimat für ihre Aus- und Weiterbildung wird, ein Zuhause, wo sie willkommen sind und wohin sie immer zurückkehren können.

Wir freuen uns über deinen Besuch.